QUALITÄTSSICHERHEITSSCHUHE

 

Fußlänge bis:

So ermitteln Sie Ihre richtige Schuhgröße


DAS ORIGINAL RUKAPOL-MEHRWEITENSYSTEM

Stellen Sie Ihren Fuß auf ein Blatt Papier und umzeichnen Sie Ihren Fuß.

 

WICHTIG! Der dünne Stift (am besten eine Miene verwenden) muss in einem Winkel

von 90° zum Boden gehalten werden

(Abb.1)

1 FUSSLÄNGE

• Gemessen wird die Länge des Fußes von der Ferse bis zur Zehenspitze der längsten

Zehe (Abb. 2.1)

• Dieses Maß ist in der Spalte Fußlänge einzutragen.

2 BALLENBREITE

• Der breiteste Punkt am Ballen ist innen und außen zu ermitteln

(Abb. 2.2)

• Das Maß von dem einen zum anderen Punkt ist die Ballenbreite.

 WICHTIG! Die Ballenbreite muss in einem 90° Winkel zur Fußlänge gemessen

werden.

• Dieses Maß ist in der Spalte Ballenbreite einzugeben.

 Perfekte Passform macht glücklich!

Fußgrafik 1
Fußgrafik 2