QUALITÄTSSICHERHEITSSCHUHE

Gesundheit

Von der Ferse bis zum Nacken

ERGONOMISCHER BAUKASTEN VON RUKAPOL®

Bei unserem ergonomischen Baukasten sind alle Einzelteile des Schuhs ergonomisch vorgeformt. Dieser ist durch unsere AGO-Technologie erst möglich. AGO-gefertigte Rukapol®-Schuhe sprechen für die hohe Qualität und das Können unserer Facharbeiter. Auch die Brandsohle, die Seele des Schuhs, ist anatomisch geformt und bildet den Kern des Schuhs. Daraus ergibt sich eine perfekte Passform. Durch eine gute Fersen- und Gelenkführung erreicht der Träger ein stabiles, kontrolliertes Gangbild, das in weiterer Folge Umknick-Unfälle verhindert.

Ergonomischer Baukasten

WUNDERWERK MENSCH

Die Füße sind ein Spiegelbild unserer Gesundheit

Gläserner Mensch

Der Bewegungsapparat des Menschen ist ein sensibles Gebilde, in dem eines ins andere greift und alles zusammenhängt. Deswegen: ein perfekt passender Schuh ist eine der Grundvoraussetzungen für einen gesunden Bewegungsapparat.

 

26 Knochen, 60 Muskeln und Sehnen, 100 Bänder machen unseren Fuß zu einem komplexen Meisterwerk der Natur.

2.500 Tonnen Gewicht tragen unsere Füße während eines gehintensiven Tages (Person mit ca. 70 kg). Das entspricht dem Gewicht von etwa 4 ICE- Zügen.

200.000.000 Schritte, das sind ca.130.000 km, laufen wir durchschnittlich in unserem Leben. Wir laufen im Schnitt also 3-mal um die Erde oder mehr als 3.000 Marathons.

 

 

Mit 26 Knochen, den verschiedensten Gelenken und vielen Bändern und Sehnen, ist der Fuß ein sehr komplexer Körperteil. Bringen wir dieses Wunderwerk der Natur mit den falschen Schuhen aus dem Gleichgewicht hat das schwerwiegende Folgen.

 

Eine Fußfehlstellung, hervorgerufen durch ergonomisch falsche Schuhe, überträgt sich schneller als man glaubt durch den Bewegungsapparat über die Knie, die Hüfte bis hoch zur Wirbelsäule. Unangenehme Schmerzen im gesamten Bewegungsapparat sind die Folge.

 

Bei der natürlichen Schrittfolge trägt zuerst das kräftige Fersenbein das gesamte Körpergewicht. Nur ein richtig passender Schuh mit einer ergonomisch geformten Schuh-Hinterkappe kann die Ferse optimal fixieren und führen.

 

Der Fuß besitzt seine besondere Form für das Barfußlaufen auf weichen Naturböden. Nur in der natürlichen Trittspur oder in ergonomisch richtigen Schuhen verteilt sich das Körpergewicht optimal, das heißt ganzflächig. In ergonomisch falschen Schuhen verteilt sich das Gewicht nur auf wenige Punkte. Ähnlich wie beim Barfußgehen, wird durch Rukapol_Senso unsere Fußmuskulatur gezielt trainiert und aktiviert.