QUALITÄTSSICHERHEITSSCHUHE

MATERIAL/SYMPATEX


Rukapol Arbeits- und Sicherheitsschuhe sind mit einer Sympatex Membran ausgestattet.

Im Bereich Funktionstextilien beweist Sympatex Technologies, dass sich High-Tech und Umweltschuzt ergänzen können. So besteht die Sympatex Membran aus gesundheitlich unbedenklichem Polyetherester, sie ist 100% recycelbar, ist PTFE-frei und PFC-frei und somit absolut umwelt- und hautfreundlich.
Die Sympatex Membran ist mit Öko-Tex® Standard 100, Produktklasse 1, zertifiziert.

DIE VORTEILE

 

 

  • Dauerhafte Wasserdichtheit schützt vor Nässe
  • Optimale Atmungsaktivität je nach klimatischen Bedingungen
  • Kombination von hoher Atmungsaktivität mit guter Isolation bei sehr kaltem Wetter
  • Kombination von höchster Atmungsaktivität, sehr guter Wärmeleitfähigkeit und hervorragendem Feuchtigkeitsmanagement bei warmem Wetter und hoher Aktivität
  • Einsatz von extrem abriebbeständigen Futterstoffen
  • Zertifizierung aller Laminate nach ISO 20345-347
  • Klimaregulierende Polyestermembran
  • Bei kalten Bedingungen ermöglicht die geschlossene Struktur der Membran eine optimale Isolation
  • Bei warmen Bedingungen bzw. hoher Aktivität reagiert die Membran dynamisch, d.h. zusätzliche Feuchtigkeit wird beschleunigt nach außen transportiert
  • Umweltfreundliche 100% recycelbare Polyestermembran

DIE FUNKTION


Sympatex Moisture-Tech® 360°

Perfektes 360° Mikroklima im Schuh durch Kombination aus Moisture-tech® Futter und innovativer Einlegesohle

Die Funktionsweise

Zusätzlich zum beschleunigten Abtransport der Feuchtigkeit im Schaftbereich durch das Moisture-tech® Futterlaminat sorgt die Einlegesohle für einen 360°-Effekt. Die Einlegesohle zieht die Feuchtigkeit vom Fuß bzw. von der Socke weg und speichert sie kurzfristig in einer innovativen Zwischenschicht.
Die Abrollbewegung des Fußes erzeugt einen Ventilations- bzw. Pumpeffekt in der Kanalstruktur der Einlegesohle, der die Feuchtigkeit in Form von Wasserdampf gleichmäßig an den mit Moisture-tech® Futterlaminaten ausgestatteten Schaft weitergibt. Somit kann die Feuchtigkeit über den ganzen Schaft großflächig nach außen abgegeben werden, während beim Einsatz einer Standard Einlegesohle die Feuchtigkeit nicht vom Fuß wegtransportiert wird und dadurch ein Feuchtigkeitsstau in der komfortrelevanten Zone (Socke) verursacht wird.

Die Technologie der Moisture-tech® 360° Einlegesohle ermöglicht den Rundum-Schwitzwasserabtransport und sorgt für optimalen Tragekomfort und trockene Füße.