QUALITÄTSSICHERHEITSSCHUHE

Passform

Das Wichtigste für den Träger – der Sicherheitsschuh muss passen!

Der Leisten - DAS MEHRWEITENSYSTEM

Basis eines guten Schuhwerks

Von Schuhen erwarten wir, dass sie die Füße im Alltag schu?tzen, vor Nässe, Kälte, aber auch vor Verletzungen. Für unterschiedliche Beanspruchungen gibt es funktional spezialisiertes Schuhwerk (z.b. Sicher- heitsschuhe, Fußballschuhe uvm.)
Die größte mechanische und gesundheitliche Schädigung unserer Füße geht – unabhängig von Material und Verarbeitung – von Schuhen aus, die

  • zu kurz, zu lang, zu weit oder zu schmal sind
    Diese fehlende Passgenauigkeit führt  zu Vorfußschäden, die sich bis hin zur Schädigung des gesamten Bewegungsapparates (speziell Knie und Hüften) ausweiten können. Sind die Schuhe zu klein und zu schmal führt dies zu einer Vorfußstauchung! Sind die Schuhe zu breit und zu lang ist die Gefahr von Sturz und Fall sowie Umknick-Unfälle meistens die Folge.

  • der natürlichen Form der Füße nicht entsprechen
    Zu spitz sind, keine asymmetrische Form haben, nicht fußproportionsgerechte Aufteilung im Vor- und im Rückfuß und keine Übereinstimmung der Biegebereiche von Fuß und Schuh gewährleisten.

Wichtige Aspekte eines Leistens für einen passenden Sicherheitsschuh:

  • Optimale Führung und Stellung der Ferse (das Knie und die Wirbelsäule sind dadurch entlastet)
  • Schlankes Gelenk (Längsgewölbe) verhindert das Einknicken des Fußes und bietet mehr Halt im Schuh
  • Längere und asymmetrische Vorfußproportionen lassen die Großzehe frei arbeiten und verhindern eine Stauchung im Vorfuß.
  • 4-5 Leistenweiten sind eine Grundvoraussetzung, um ein Optimum an Passgenauigkeit zu erreichen.

Fußvermessung von Rukapol

Die Aufgabenstellung:
80 % der Europäer tragen unpassende Schuhe,
70 % tragen zu große Schuhe,
60 % der Erwachsenen leiden an Fußproblemen, obwohl...
98 % von ihnen mit gesunden Füßen zur Welt kommen *)

*) Auszug aus dem Fußreport des Deutschen Schuhinstitutes vom 18. August 2010

Die Lösung:

Die Firma Rukapol® hat mit der digitalen oder analogen Ermittlung der richtigen Fußmaße mittels Fuß-Scanner oder Fuß-Mess-Schablone hier einen neuen Maßstab Richtung Fußgesundheit gesetzt. Die Produktion von fünf verschiedenen Weiten pro Schuhgröße stellt aus fußergonomischer Sicht ein Optimum an Passgenauigkeit dar. Bedenkt man, dass Berufs- und Sicherheitsschuhe 8 Stunden oder länger jeden Tag getragen werden und das ca. 200 Tage im Jahr, so kommt der exakten Passform der Schuhe eine noch größere Bedeutung zu.

Täglich sind wir konfrontiert mit Menschen, die Probleme mit den Füßen und in weiterer Folge mit den Knien, der Hüfte bzw. dem ganzen Bewegungsapparat haben. Wesentliche Ursache für diese Beschwerden sind in den meisten Fällen Schuhe, die dem Träger zu eng oder zu lang sind. Gesundheit am Arbeitsplatz durch richtig passende Schuhe ist eines unserer zentralen Themen.

Täglich sind wir konfrontiert mit Menschen, die Probleme mit den Füßen und in weiterer Folge mit den Knien, der Hüfte bzw. dem ganzen Bewegungsapparat haben. Wesentliche Ursache für diese Beschwerden sind in den meisten Fällen Schuhe, die dem Träger zu eng oder zu lang sind. Gesundheit am Arbeitsplatz durch richtig passende Arbeitsstiefel bzw. Sicherheitsschuhe ist eines unserer zentralen Themen.

Unser Team informiert Sie gerne individuell.
<<Anfrage>>